Wiesloch: Schatthausen

Infos zu Wiesloch Schatthausen

„Schatthausen, nicht Schaffhausen!“

725-Jahre-Schatthausen

Informationen, Impressionen und Sehenswürdigkeiten in Schatthausen.

Der Ort wurde unter dem Namen Schadehusen im Jahre 1294 im Zuge eines Hofverkaufes erstmals schriftlich erwähnt. Das 725-jährige Ortsjubiläum wurde 2019 mit einem „Wochenende im Mittelalter“ gebührend gefeiert.

Lage:

Im Nord des Kraichgau gelegen, ist Schatthausen benachbart von den Gemeinden Baiertal im Süden, Gauangelloch im Norden sowie Mauer und Meckesheim im Osten und Nußloch im Westen. Schatthausen. Die Entfernung zu Wieslochs Kernstadt beträgt etwa 6 Kilometer in nordöstlicher Richtung.

Bevölkerung:

1595 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2005)

Geschichte:

Erstmals schriftlich erwähnt wurde Schatthausen bzw. Schadehusen 1294 im Zuge eines Hofverkaufes.

Das Wasserschloss in Schatthausen

Wasserschloss in Schatthausen

Wasserschloss in Schatthausen

Das Wasserschloss in Schatthausen verfügt über einen intakten Wassergraben um das Schloss herum. Die Schlossanlage ist in der Regel nicht zugänglich, jedoch macht der Schlossherr auch mal von der Ausnahme gebrauch. Im Jahr 2019 feierte Schatthausen sein 725-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund wurde die Schlossanlage am „Wochenende im Mittelalter“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Das Wasserschloss befindet sich in Privatbesitz und ist daher nicht für Besucher begehbar. Zum Verweilen lädt hingegen der kleine benachbarte Park mit dem Mühlrad ein.

— hier: Wasserschloss Schatthausen |

Das alte Mühlrad in Schatthausen

Alle 2 Jahre wird in Schatthausen das Mühlradfest gefeiert. Nur wenige Meter vom Wasserschloss entfernt befindet sich auf der  Wiese der kleinen benachbarten Parkanlage das alte Mühlrad. Ein Ort der Entspannung unter hohen schattenspendenden Bäumen.

— hier: Google Maps

Der Menhir von Schatthausen

Steinerner Zeuge längst vergessener Kulturen – Der Menhir von Schatthausen

Menhir von Schatthausen

Steinerner Zeuge aus längst vergangenen Zeiten. Man vermutet schon vor 2.500 Jahren lebten hier in Schatthausen Menschen.

Der lange Stein in Schatthausen, ein steinerner Zeitzeuge. Die Umgebung Schatthausens lässt einiges Entdecken. Ob Spaziergang, Wanderung oder Fahrradtour die kraichgauer Hügellandschaft bietet ein schönes Naturerlebnis.

Flora und Fauna in Schatthausen

Natur pur, umgeben von Streuobstwiesen, Äckern und Feldern – in der Hügellandschaft des Kraichgau. Für viele Wieslocher Stadtmenschen ein Naherholungsgebiet das zum Fahrradfahren und wandern einlädt.

Gesellschaft und Kultur in Schatthausen

„In Schatthause isch heut Kerwe…“ das Schatthäuser Kerwelied bleibt einem als Ohrwurm noch lange nach der Kerwe im Kopf. Die Kerwe in Schatthausen ist eine der wenigen die sich hauptsächlich im Kerwezelt abspielt. Eine Besonderheit ist auch der Kerweumzug und die Kerwerede, die sogar an zwei Standorten erfolgt.

 

Die Menschen in Schatthausen

Die Schatthäuser Esel

Die früheren Schlossherren von #Schatthausen hatten eine Zweitwohung in #Heidelberg, in der sie sich übers Jahr verteilt länger aufhielten. Alle paar Wochen machte sich ein Fuhrwerk von Schatthausen auf den Weg nach Heidelberg und versorgte die Schlossherren mit Lebensmitteln. Wenn gerade mal keine Pferde zur Verfügung standen, wurden diese Fohrwerke von Eseln gezogen.

DIe Nachbarn der Schlossherrschaft profitierten auch von dieser Lebensmittellieferung und bekamen manchmal etwas davon ab. Deshalb wurden die Schatthäusener oft schon erwartet und wenn sie dann kamen, riefen die Leute: „Die Schatthäusener Esel kommen“.

So #Wiesloch*s Oberbürgermeister Dirk Elkemann bei seiner Eröffnungsrede zu den Jubiläumsfeierlichkeiten am vergangenen Wochenende in Schatthausen beim Wochenende im #Mittelalter.

Sport in Schatthausen

Schatthausen oder „das Trialdorf“. „Der MSC ist erfolgreich und beispielhaft in der Jugendarbeit und dem Wettkampfsport, kann der Verein ja selbst etliche Deutsche Meister, Europa Meister und Weltmeister stellen“ so Wieslochs Oberbürgermeister Dirk Elkemann. Der Motorsportclub kurz MSC Schatthausen e..V.  gehört zu den Traditionsvereinen der Region, er gliedert sich in zwei Abteilungen: Fahrrad Trial sowie Motorrad Trial.

Aber auch Fussball, Tennis oder Golf sind beliebte Sportarten in Schatthausen.

Rennradfahrer in Schatthausen

Rennradfahrer in Schatthausen

Impressionen aus Schatthausen

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Schatthausen

Weihnachtsmarkt Schatthausen

Weihnachtsmarkt Schatthausen

Der Weihnachtliche Dorfmarkt lockt jährlich zahlreiche Besucher in Wiesloch’s Ortsteil Schatthausen.

Ev. Kirche in Schatthausen

Ev. Kirche in Schatthausen

Weitere Fotos von Schatthausen

 

Text und Fotos: Robert Pastor

Onlinemarketing Agentur Wiesloch Walldorf

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.16