SV Sandhausen – FC Ingolstadt – 0 : 3 Sieg für den FC

SV Sandhausen – FC Ingolstadt – Kantersieg … für den FC  0 : 3

IMG_2015

(hjj) Jetzt hat Sandhausen ein Problem – erste Rufe habe ich gehört :  “ Schwartz raus“. Natürlich ist der Trainer schuld! Sehe ich nicht so! Mir fiel auf, dass der Druck zum Tor des Gegners fehlte. Bisher redete man von schlechter Chancenausnutzung – jetzt kommt das Problem hinzu… welche Chancen ausnutzen ! Ingolstadt erschien mir motivierter, druckvoller mit mehr Zug zum Tor und man hat Abschlüsse gesucht. Fehlanzeige beim SVS – wenige Schüsse auf’s Tor und dann noch unplaziert. Zuviel klein-klein, quer und wieder zurück gespielt. Es liegt nicht am Einzelnen, es ist die Mannschaft. Nach dem Abpfiff, so schien mir, verweigerte Manuel Riemann, ein sonst guter Keeper und Rückhalt der Mannschaft, die mannschaftliche Verabschiedung. Kritik liegt nicht in meinem Ermessen, ich denke aber es knistert im Gebälk ! Hier ein paar Bilder vom Spiel :

Die Fans waren ungehalten, noch dazu eine unterdurchschnittliche Schiedsrichter-Leistung und zu hohe Erwartungen, liessen die Fan-Seele kochen. Man wird in den nächsten Tagen einiges aufarbeiten müssen. Details zum Spiel gibt es sicherlich im Laufe des Abends oder morgigen Tages vom SV Sandhausen selbst. Ich will da nicht vorgreifen ! Nur schade, für die Sandhäuser Fans, diejenigen Wenigen, die aus Ingolstadt angereist waren hatten Grund zur Freude und zum Feiern !!! Jetzt wartet Greuther Fürth – sicher auch keine leichte Aufgabe, auch zu Hause nicht !

Veröffentlicht am 31. August 2014, 18:47
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=81471 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen