Final Four in Leverkusen mit Beteiligung aus unserer Region

3.platz 

Wieslocher & Nußlocher Handballerinnen aus der Jugend aktiv dabei

(hjj) Nicht nur Spitzenspieler im Fußball auch die Handballerinnen aus Wiesloch und Nußloch sind national vertreten – bei der Deutschen Meisterschaft FINAL FOUR ausgetragen am vergangenen Wochenende in Leverkusen.

Hier eine kurze Zusammenfassung von Heike Schmitt, Trainerin bei der TSG Wiesloch, die verständlicherweise vor Ort war.

Am Wochenende konnten 3 ehemalige Spielerinnen der Region ihre Jugendzeit mit einem tollen Highlight krönen. Kim Schmitt, die vor 2 Jahren von der TSG Wiesloch zum Abenteuer Jugendbundesliga zu den Junior-Flames der HSG Bensheim-Auerbach gewechselt war, und die Ex-Nußlocherinnen Josephine Körner und Lisa Friedberger.

Im DM-Viertelfinale gelang es den Flames-Talenten sich gegen die HSG Blomberg-Lippe durchzusetzen, um am vergangenen Samstag gegen die Juniorelfen von Bayer Leverkusen – Gastgeber und Titelträger der Jahre 2015, 2014 und 2013 – eine ganz hohe Hürde im Halbfinale zu nehmen. Der erste Treffer durch Kim Schmitt gelang erst nach 20 Minuten zum Stand von 1 : 6 nachdem man zuvor schon 4 Siebenmeter verworfen hatte. Doch mit Teamgeist und großem Kampf in Halbzeit 2 konnten die Junior-Flames bis auf 3 Tore verkürzen. Am Ende hieß es leider 18 zu 21 (4:10) Somit standen sich am Sonntag die Mannschaften des VfL Bad Schwartau und der HSG Bensheim/Auerbach im Spiel um Platz 3 gegenüber. Diesmal erwischten die Flames-Talente den besseren Start und konnten sich über 4:0 (6. Minute) und 6:1 (10. Minute) bis auf 8:3 (17. Minute) absetzen.

Im zweiten Durchgang lieferten sich beide Mannschaften ein Duell auf Augenhöhe. Dieses begeisterte die rund 600 Zuschauer in der Smidt Arena. Beide Teams wurden durch die mitgereisten Fans lautstark unterstützt. Am Ende brachte die Mannschaft der HSG Bensheim/Auerbach den knappen Vorsprung ins Ziel und erreichte den 3. Platz der Deutschen Meisterschaft.

Deutscher Meister wurde die Mannschaft des Buxdehuder SV. Alles in allem war es für die Spielerinnen aber auch für die mitgereisten Fans ein beeindruckendes Erlebnis!

Vielen Dank für diesen zugesandten Artikel  und Fotos an  Heike Schmitt

 

Veröffentlicht am 31. Mai 2016, 16:48
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=179433 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen