Faschingsumzug in Frauenweiler – Huge, Big Show – Well done!

Faschingsumzug in Frauenweiler am vergangenen Samstag – Wieder ein grosser Erfolg und eine echte Bereicherung für Wiesloch und die Region.

Wiesloch, 04.03.2019 (rp) – „Huge, massive respect goes to Frauenweiler for making Faschingsumzug great again, big show, great entertainment – good job“ so könnte man es kurzfassen als Twitternachricht in der Sprache des mächtigsten Mannes der Welt, dem US-Präsidenten.

Politisch hingegen war der Umzug (leider oder zum Glück) nicht so sehr. Lediglich am Rande der Strecke hatte sich ein Anwohner den Spass gemacht ein kleines Stückchen Grenzmauer (USA/Mexico) aufgebaut.

Ich finde, das gehört gewissermassen dazu, der Obrigkeit zu Fastnacht die Meinung sagen. Traditionell sind Büttenreden im westdeutschen Kulturraum meist auf Karnevalssitzungen vorgetragene Reden im lokalen Dialekt vorgetragen. Das andere sind liebevoll und meist sehr aufwendig gestaltete Mottowagen. Klar müssen und sollen diese nicht immer politische Themen beinhalten. In unserer Region kennt man solche Themenwagen auch zur Kerwe.

Andererseits wirkt es doch erleichternd, mal politikfreie Räume zu sehen mit der sogenannten Leichtigkeit des Lebens. Und vor allem ging es in Frauenweiler ja eher darum, den Kindern ein schönes Erlebnis zu bereiten.

Ein politisches Statement in Frauenweiler

Ein politisches Statement in Frauenweiler

Für Familien und insbesondere die Kinder war der Umzug ein tolles Erlebnis, die Kids hatten sichtlich ihren Spass. Süssigkeiten sammeln, da freut sich jedes Kind.

Bunte Kostüme, grusslige Gestalten, es gab viel zu sehen und zu staunen. Auch viel zum Schmunzeln und zum Lachen. Man konnte einige Kleinkinder in sehr goldigen Kostümen sehen.

Angeführt wurde der Faschingsumzug vom Fanfarenzug Frauenweiler. Über 20 Gruppen und Vereine nahmen an dem Umzug teil, für das kleine beschauliche Frauenweiler – eine grosse Leistung. Zu den teilnehmenden Gruppen gehörten beispielweise „Vater und Kind“ – Adrian Seidler, zuvor in der Politik u.a. als Wieslocher Stadtrat tätig, ist nun Mitglied einer Outlaw Motorrad Gang, der Frauenweiler Angels MC 2019.

Adrian Seidler, MC Angels Frauenweiler 2019

Adrian Seidler, MC Angels Frauenweiler 2019

Die lässigen Bikerfreunde verhielten sich brav, was aber wohl auch daran lag, dass der Sheriff der Stadt Wiesloch am Strassenrand alles genau im Blick hatte. Man konnte zwar seinen Sheriffsstern nicht sehen, jedoch wurde er eindeutig erkannt. Deputy Ludwig Sauer wurde nicht gesichtet. Die Mitglieder des Stadtrats blieben weitgehendst unenttarnt.

Sheriff Dirk Elkemann als einfacher Cowboy getarnt

Sheriff Dirk Elkemann als einfacher Cowboy getarnt

Eine lange Liste an Teilnehmern: Frauenweilama Buwe mit Musik, Patrick und Band, Freunde aus dem Pirolweg, Opelclub Frauenweiler, FC AH, Kakadus und Kakadus Kids…

Sehr erfreulich auch die Teilnahme von auswärtigen Gruppen wie dem Förderkreis TSV‐Sportjugend Wiesental e. V. und den Fasnachtsfreunde Oberhausen sowie den Wissadalä Hudsimbl, FWF Sauwagen e. V. Aus dem Angelbachtal war die Guggemusik Feuerschnegge erschienen.

Unter dem Motto „Die Schrubbers aus Frauenweiler“ waren die Wieslocher Frauen ebenfalls mit dabei. Ebenso aus Wiesloch der KG Blau Weiß.

Die Badass Monkeys sorgten ebenso für Aufmerksamkeit wie die Musik Monks.

Die Streckenführung, wirklich interessant. Da ging es durch die enge Kleinfeldstrasse, wo die Anwohner in ihren Höfen Stände aufbauten, den Umzug beobachteten und die Besucher und Gäste herzlich bewirteten. Das ist Dorfgemeinschaft, das ist Gastfreundschaft.

Obdachlose aus Wieslochs Innenstadt

Obdachlose aus Wieslochs Innenstadt – Homeless Loch Ness People

Mehr als „nur“ Musik – Seit der Schließung des „Loch Ness“ wird nach einer neuen Location gesucht.

Das „Loch Ness“ stand und steht für Vielfalt, Meinungsfreiheit, Toleranz, persönliche Entfaltung und und und – also eben mehr als nur Musik. Es war ein Treffpunkt und Stück Kulturgut in Wiesloch.

Doch genug vieler Worte – Viel Spass mit der Diashow…

Die grosse Fotostrecke Faschingsumzug Frauenweiler 2019

Text und Fotos: Robert Pastor

 

Veröffentlicht am 4. März 2019, 16:44
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=262454 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10