Erste gemeinsame PGR – Sitzung der Seelsorgeeinheit Wiesloch – Dielheim

IMG_3793

1. PGR – Sitzung der Seelsorgeeinheit Wiesloch – Dielheim im Gemeindehaus Horrenberg

(hjj) Ein respektables Gremium von 28 Damen und Herren, sowie den beiden geistlichen Oberhäuptern Alexander Haffner und Rudolf Grammetbauer der Seelsorgeeinheit Wiesloch-Dielheim, trafen sich zum ersten Mal gemeinsam im Gemeindehaus in Horrenberg, um die Basis für die Zusammenarbeit zu schaffen. Sicher kein leichtes Unterfangen, wenn man bedenkt, dass bisher jede Pfarrgemeinde ihr „eigenes Süppchen“ kochen konnte. Der „ehemalige“ PGR-Vorsitzende von Horrenberg-Balzfeld Urban Ronellenfitsch hatte sich ein besonderes Entrée einfallen lassen, auch waren im Saal Fahnen drappiert, die an den Grund des eigentlichen Abends erinnern sollten. Mit Entrée meine ich eine musikalische Einspielung des Liedes “ Der Herr ist mein Hirte…“, das so manchen der Anwesenden in sich gehen ließ.

Nach den üblichen Regeln einer Sitzung, Genehmigung der Tagesordnung und Bestellung der Protokollführer, konnte man in medias res gehen und sich mit dem ersten Hauptpunkt der Tagesordnung beschäftigen. – Die Pastoral-Konzeption sollte in ihrer Basis definiert werden und zwar mit Gütigkeit für die gesamte Seelsorgeeinheit, die ja nun neu erstellt werden soll, wobei nicht völlig verändert wohl richtiger wäre, als NEU! Es sollten 3-4 Sitzungen im Jahr von jeweils ca. 90 Minuten stattfinden, zur Zielsetzung wurden folgende Schlagwörter genannt : Spaß an der Zukunft, Lebendigkeit, Freude an Konzept, Arbeit und Phantasie. Ein Team setzt sich aus PGR-Mitgliedern aus Dielheim, Baiertal-Schatthausen und Frauenweiler zusammen. Der nächste Punkt, ein Thema, das so manchen stutzig machte und vom Verständnis zunächst auf fragende Minen traf – Gemeinde-Team in der Seelsorgeeinheit. Der Rahmen sollte in die drei Basiszüge: Diakonie – Dienst am Menschen und soziales Engagement,  Lithurgie – Gottesdienst und damit Zusammenhängendes sowie Martyria – Verkündung und Verbreitung des Glaubens ! – über die Kinder – die Jugend – die Älteren in Form von Bildungsangeboten in Kindergärten, Schulen und Senioreneinrichtungen. Einteilung in Findungsphase und Einführungsphase – diese wiederum unterteilt und entsprechend definiert. Ein komplexes Thema, das ich hier nicht im Einzelnen wiedergeben will und kann. Ich werde einen Kontakt zu einer Informationsquelle auftun, wo sich jeder Interessierte Genaueres einholen kann.

Tagesordnungspunkt Öffentlichkeitsarbeit bei dem es unter anderem um Aufgaben dieser und auf welchen Plattformen diese betrieben werden kann. Angesprochen wurden unter anderem, das Portal der Seelsorgeeinheit, WieWo, und die RNZ. Es wurde ein Ausschuss gebildet, der diese Aufgabe übernehmen und oder koordinieren soll. Danach wurden noch Vertreter für die folgenden Institutionen benannt: – Caritasverband Rhein-Neckar-Kreis, – Kirchliche Sozialstation Wiesloch / Letzenberg – und Ökumenische Hospizhilfe.

Tagesordnungspunkt Sonstiges wo es um das Thema Fronleichnam und den 50. Jahrestag der Priesterweihe von Pfarrer Leider aus Dielheim ging. Abschließend wurde noch der Termin und die Lokation für die nächste PGR-Sitzung festgelegt. Diese soll am 07.07.2015 um 20:00 Uhr im Gemeindehaus in Baiertal stattfinden.

Sicher keine leichte Arbeit, die viel Engagement verlangt und sehr zeitintensiv sein wird, entscheidend ist aber, daß sich die Mitglieder ernsthaft mit ihren Aufgaben befassen und immer das Ziel vor Augen haben werden im Sinne der Kirche ihr Bestes zu geben, davon bin ich überzeugt !

 

Veröffentlicht am 25. Mai 2015, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=115280 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10