Ereignisreiche WE(n) stehen an – Feuerwehrfest in Horrenberg-Verkaufsoffener Sonntag in Dielheim …

… wieder ist was los an den kommenden Wochenenden in der Region … hier einige Hinweise !

Mit Vorschau auf die 1175 Jahrfeier – mit Gewerbeschau in Baiertal !

Feuerwehrfest  Anzeige Malwettebweb FFW Ho BA 2016 

                                                und  zwischendurch mal …

Swingin WiWa_2016_S28  Verkaufsoffen Dielheim  

und für das übernächste Wochenende … 

das Jubiläumsjahr Baiertals mit Gewerbeschau …

Plakat_GewerbeschauBaiertal_WEB am 30. April, 12 bis 18 Uhr, in der Rudolf-Diesel-Straße

Mit zu den ältesten Ortschaften des Rhein-Neckar-Kreises zählt der ehemals Selbständige, seit dem 31. Januar 1972 zur Großen Kreisstadt Wiesloch gehörende Stadtteil Baiertal.

Urkundlich wird der Ort erstmals am 29. April 841, zur Zeit Kaiser Lothars I., im Lorscher Codex erwähnt. Die Urkunde dokumentiert eine Schenkung der Männer Ruotpert und Nending an das Kloster Lorsch, unter anderem zehn Morgen Land in Baiertal, damals als „Buridal“ bezeichnet, was übersetzt „Besitz im Tal“ bedeutet.

Anlässlich des 1175-jährigen Bestehens kam unserem Ehrenmitglied Dieter Hitzelberger die Idee, nach über 30 Jahren in Baiertal wieder eine Gewerbeschau mit den ortsansässigen Firmen und Gewerbetreibenden zu planen. Die Vorstandschaft des Stadtteilvereins unterstützte den Vorschlag und nahm zusätzlich die Baiertaler Vereine und Institutionen mit ins Boot, die ebenfalls mit Infoständen teilnehmen werden.        

Damit sich auch die Kinder verweilen können, soll ein „Kinderland“ verwirklicht werden. Dort werden Stände von Kindergarten Kinderbrücke, IB Jugendzentrum, Internationaler Bund, Kleintierzuchtverein, Musikverein, Spielvereinigung und Schachfreunden mit speziellen Angeboten für Kinder und Jugendliche in einem eigenen Bereich der Gewerbeschau platziert. Außerdem sind 1-2 Fahrgeschäfte für Kinder von unserem Schaustellerbetrieb S.Traber geplant.

Für die Besucher sollen auch Speisen und Getränke angeboten und zum Ausklang der Gewerbeschau eine kleine „After-Schau-Party“ veranstaltet werden. Die Durchfahrt in der Rudolf-Diesel-Str. soll zur Sicherheit für Besucher und Kinder während der Gewerbeschau gesperrt werden.

Vom Stadtteilverein wurden keine Standgebühren erhoben, um auch den kleineren Firmen und Vereinen die Teilnahme zu ermöglichen und ein möglichst breites Angebot an der Gewerbeschau zu haben.

Raiffeisenbank-Wiesloch-Baiertal

Ausstellung 1175 Jahre Baiertal (Dieter Hizelberger)

Es werden mehr als 100 Postkarten, die teilweise über 100 Jahre alt sind und ca. 50 Luftaufnahmen von Baiertal zu sehen sein, die nicht nur aus dem Fundus „Alte Baiertaler Bilder“ stammen und von P. Herzog und D. Hitzelberger bearbeitet wurden, sondern auch von Mitbürgern freundlicher Weise zur Verfügung gestellt wurden. Ebenso können vom 1. April 1945 von der US Army aufgenommene Filme von Baiertal und Wiesloch angeschaut werden, welche von R. Eiermann in den USA bei MGM erworben wurden.

Infos zu Gewerbeschau

Aktuell haben sich 34 Firmen, Vereine und Institutionen zur Teilnahme an der Gewerbeschau angemeldet, um sich den Besuchern zu präsentieren.

Die offizielle Eröffnung der Gewerbeschau findet um 13 Uhr am Stand des Stadtteilvereins (neben dem „Kinderland“, Rudolf-Diesel-Str. 20) statt.

Die „After-Schau-Party“ beginnt um 17 Uhr Rund um den Stand des Stadtteilvereins

Wir würden uns freuen, wenn wir zahlreiche Besucher aus der Region und Baiertal zu „1175 Jahre Baiertal – GROSSE GEWERBESCHAU in Baiertal“ begrüßen dürften.

Last but not least – soeben der Redaktion mitgeteilt …

Layout 1

Hier erhalten Sie mehr Informationen und nächste Woche kommt ein EXTRA Artikel an dieser Stelle !

Text und Fotos : Quellen der Veranstalter und Hans-Joachim Janik

Veröffentlicht am 21. April 2016, 16:40
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=173144 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8