Das „Balzriewele“ – eine imaginäre Feengestalt – Schöpfung der lokalen Region

„Balzriewele“ – eine Schöpfung der lokalen Region von Verena Simon

IMG_1836

(hjj) Eine Buchvorstellung – besonderer Art in ländlicher Umgebung – nicht nur für Kinder! Ist zwar schon ein paar Tage her, sicher aber erwähnenswert und Reminiszenz für Autor und die Region  rund um Balzfeld. Die Wortfindung lege ich einfach auf die Zusammenziehung von Balzfeld und „Geeleriewe“, wie der Uzname der Einwohner Balzfelds ist. Die Autorin deren Pseudonym „Belena“ ist, hat sich Gedanken gemacht über ein Fabelwesen, das vor langer Zeit im Leimbachtal gelebt haben könnte. Wie jedes Märchen anfängt … „Es war einmal, vor langer. langer Zeit „… auf dem Hohberghof  in Horrenberg präsentierte die Autorin und ein guter Freund aus dem Ort, Werner Braun, wechselweise in schönem, ländlichem Ambiente, das erfrischende, unterhaltsame Werk, welches durchaus historische Hintergründe aufweist, Harald Gomille, der lokale Historiker lieferte die Fakten dazu. Jedes der Kinder, die zahlreich zugegen waren, erhielten ein kleines Andenken. Auch den Erwachsenen kredenzte man etwas für Leib und Seele, damit eine Balance auch zur geistigen Kost garantiert war.

Natürlich fand die Buchpräsentation mit Lesung großen Anklang und wird fortgesetzt. Nächster Termin …

Lesung und Spiele

 am Mittwoch, den 27. April 2016
um 17 Uhr im Rathausnebengebäude in Dielheim

findet die neue Lesung des Leimbach-Märchens „Das Balzriewele und die Gelben Rüben“ statt. Die Horrenberger Autorin Belena (Verena Simon) wird unterstützt von Werner Braun mit dessen märchenhaften Erzählerstimme.

mehr Information auf der Seite der Autorin  Verena Simon … hier findet man auch Verkaufsstellen des märchenhaften Buches !

Text und Fotos: Hans-Joachim Janik    kraichgau-lokal

Veröffentlicht am 14. April 2016, 18:02
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=171445 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13