30. April – mystisches Datum – ist allerhand los für Klein und Gross !

IMG_5541

30. April – mystisches Datum – ist allerhand los für Klein und Gross ! WALPURGISNACHT ! 

(hjj) Tradition oder Mystik – das ist hier die Frage. Jeder hat da einen anderen Bezug. Zum Beispiel der Kindergarten „Villa Kunterbunt“ in Balzfeld pfegt seit Jahren das Aufstellen und schmücken des Maibaums um 18.00 Uhr auf dem Dorfplatz mit einer Präsentation der Kindergartenkinder, verbunden mit einem Umtrunk und „kleiner“ Party für Eltern, Geschwister, Oma und Opa und überhaupt – es sind alle herzlich eingeladen.

Auch der Gewerbeverein Dielheim stellt jedes Jahr einen Maibaum vor dem Rathaus, ebenfalls um 18.00 Uhr und da gibt es sogar Freibier und Blasmusik ! Es ist jeder herzlich eingeladen ! zu guter Letzt erreichte mich heute eine Info, dass in Nussloch schon seit 15 Jahren die Walpurgisnacht eine ganz Besondere ist ! Nachdem die Veranstaltung in Schatthausen abgesetzt wurde, denke ich – Nussloch ist eine sehr gute Alternative für Freunde der mystischen Spektakel!

Anhängend die Pressemitteilung der „Hexen von Nussloch“ !

Am 30. April feiert der im Jahr 1996 gegründete Verein, Hexe vum Grobrunn e. V., bereits zum Mal weit über den Kraichgau hinaus bekannte Walpurgisnacht im Brunnenfeld, zwischen Nußloch und Maisbach. Das bereits vor 15 Jahren ins Leben gerufene Event erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Zwischen 800 – 1.000 Besucher finden jedes Jahr am 30. 04. den Weg nach Nußloch, um mit den dortigen Hexe zu feiern. In einem speziellen Ritual werden die neuen Hexen „in den Verein aufgenommen“.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Für die musikalische Unterhaltung sind DJ Tom Herbig und befreundete Guggenmusiken live vor Ort. Bereits ab 16.00 Uhr beginnt das Fest mit Kaffee und Kuchen sowie Kinderschminken und Basteln für die Jugend. Nach Einbruch der Dunkelheit beginnt dann der eigentliche Höhepunkt der Walpurgisnacht. Die „Neuaufnahme“ der NEU-Hexen und dem Hexentanz der Tanz-Hexen ums große Hexenfeuer. Ein besonderes Highlight bieten in diesem Jahr das Duo Forzarello mit ihrer Gaukler- und Feuershow ab 22.00 Uhr. Gefeiert wird dann noch bis Mitternacht. Hexen, Gaukler, Teufel und eine Feuershow garantieren eine magische Nacht bei freiem Eintritt. Es gibt außerdem einen kostenlosen Shuttle-Service vom Ortskern Nußloch zum Brunnenfeld und retour.

An alle kleinen und großen Hexen: Lasst daher Eure Besen zuhause und lasst Euch fahren! Denn unser Motto ist: „Don`t drink and fly!

Die „Hexen vum Grobrunn“  freuen sich auf Euer Kommen

Walpurgisnacht20133

Veröffentlicht am 28. April 2015, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=111854 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15