Walldorf – Teil des Doppelzentrum WiWa

Das Doppelzentrum Wiesloch-Walldorf ist ein attraktiver Hotspot und bietet Möglichkeit für viele Aktivitäten in der Freizeit. Die Spargel-Stadt Walldorf und die Weinstadt Wiesloch sind auch landschaftlich reizvoll gelegen. Während in Wiesloch am Ausgang des Kraichgaus mit seinen sanften Hängen seit der Zeit der Römer den Anbau und die Kultivierung von Wein betrieben wird, wird auf Feldern der Rheinebene, in der Walldorf angesiedelt ist, Spargel angebaut.

Zwar liegt Walldorf nicht direkt an der Badischen Spargelstraße, jedoch sind u.a die Nachbargemeinden Hockenheim, Reilingen und St. Leon-Rot an dieser gelegen. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts gibt es den intensiven Anbau des königlichen ‚Gemüses in der Region und bestimmt in der entsprechenden Jahreszeit die Speisekarten der regionalen Gasthäuser.

Weinkultur entlang der badischen Bergstraße

Der Winzerkeller Wiesloch umfasst zehn Orts- und Gebietsgenossenschaften im Bereich der badischen Bergstraße. Verschiedene Feste in Wiesloch bieten im Jahresverlauf Gelegenheit bei lokalen Weinangeboten neben dem Ausschank in den Gasthäusern, Weinstuben und Kneipen zu feiern. Herausragend ist in dem Zusammenhang natürlich das Kurpfälzische Winzerfest zu nennen, zu dessen Anlaß bereits seit 1949 die kurpfälzische Weinkönigin gekrönt wird. Sie residiert für ein Jahr und kam bereits acht Mal aus Wiesloch. Aber auch das alljährlich im Juli stattfindende Stadtfest, das Anfang September stattfindende Wein- und Marktfest sowie die Kerwen der Wieslocher Stadtteile sind zu nennen und sollen nicht vergessen werden.

Ausgehmöglichkeiten am Tag und am Abend

Das Palatin ist ein modernes Veranstaltungszentrum mit vielfältigem kulturellem Angebot. Es besteht seit 1992 und beherbergt Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen. Es gibt ein Heimatmuseum sowie ein Feldbahn- und Industriemuseum. Hinzu kommt das Marionetten-Theater, das in Eigenregie geführt wird und sich am alten Bahnhof befindet.

Astoria Halle in WalldorfKulturelles in Walldorf

Das von dem Unternehmer und Multimillionär gestiftete Astorhaus beherbergt heute u. a. ein Museum. Neben evangelischer und katholischer Kirche, sowie der Laurentius-Kapelle, existiert eine alte Synagoge, die bis 1938 für jüdische Gottesdienste genutzt wurde. Nicht weit von Walldorf befindet sich ein Badesee und ein Golfplatz in der Nachbargemeinde St. Leon-Rot. Walldorf befindet sich ferner direkt an der Bertha Benz Memorial Route. Auf Wieslocher Gemarkung wiederum befindet sich der Walldorf-Wieslocher Filmpalast Luxor.

sören sch

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Gamperling Allianz

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.3