Walldorf: Kommunale Fahrzeug-Flotte wird e-mobil

Walldorf: Kommunale Fahrzeug-Flotte wird e-mobil

Gemeinderat befürwortet Antrag von Bündnis 90/Die Grünen auf schrittweise Umstellung Der kommunale Fuhrpark in Walldorf soll nach und nach „e-mobil“ werden. Diesen Antrag vom November 2017 der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellte deren Stadtrat Hans Wölz in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am 30. Januar vor. „Taten statt Warten“ – so fasste Hans Wölz das […]

Walldorf: Städtisches Förderprogramm zum Einbruchschutz nutzen

Walldorf: Städtisches Förderprogramm zum Einbruchschutz nutzen

Auf Nummer sicher gehen Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen einen großen Schock. Abgesehen vom materiellen Schaden bleiben dabei oftmals sehr viele schwerwiegendere psychische Folgen durch die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl zurück. Die polizeiliche Erfahrung zeigt, dass Einbrecher möglichst einfach und schnell in Häuser und Wohnungen […]

Walldorf: Städtischer Energiebericht für 2016 im Gemeinderat vorgestellt

Walldorf: Städtischer Energiebericht für 2016 im Gemeinderat vorgestellt

„Sehr erfreuliche Gesamtentwicklung“ Den Energiebericht 2016 für öffentliche Gebäude der Stadt Walldorf stellte der städtische Energiemanager Michael Rothweiler dem Gemeinderat noch im alten Jahr in öffentlicher Sitzung vor. Wie schon beim Energiebericht des Vorjahrs wurde von allen Rednerinnen und Rednern der Fraktionen festgestellt, dass sich die Stadt Walldorf beim Energiemanagement „auf einem sehr guten Weg […]

Walldorf: Trauer um Tod eines Jungen – Uniklinik Heidelberg untersucht Todesursache

Pressemitteilung der Stadt Walldorf: Große Trauer und auch Unsicherheit hat in Walldorf der Tod eines sechsjährigen Jungen ausgelöst. Der Junge war Schüler der Schillerschule und wurde am Wochenende wegen einer unspezifischen Erkrankung, die mit hohem Fieber einherging, im Universitätsklinikum Heidelberg behandelt. Er ist aber mit seinen Eltern wieder nach Hause zurückgekehrt, wo er überraschend am […]

Training für den Ernstfall: Walddurchsuchung

Eine Walddurchsuchung zu Übungszwecken findet am Freitag, 9. Februar, vormittags in Walldorf statt. Durchkämmt wird das Gebiet westlich der B 291 zwischen der A5 und dem Hardtbach. Das Bereitschaftspolizeipräsidium Bruchsal trainiert mit dieser Übung das Führen von Einsatzeinheiten mit etwa sechzig Beamtinnen und Beamten. Simuliert wird die Suche nach verletzten oder vermissten Personen und nach […]

Walldorf: Städtische Thermografieaktion zum günstigen Preis

Den Energielecks auf der Spur Die ideale Zeit für thermografische Aufnahmen ist der Winter, wenn Gebäude beheizt werden und sich Energielecks deutlich an der Fassade abzeichnen. Es bietet sich daher an, nicht nur die Jahreszeit, sondern auch die aktuelle städtische Thermografieaktion zu nutzen. Gemeinsam mit der AVR Energie GmbH führt die Stadt Walldorf derzeit eine […]

Walldorf: Hundehalter in der Pflicht

Walldorf: Hundehalter in der Pflicht

Wer sich im neuen Jahr einen Hund angeschafft hat, sollte auch daran denken, diesen bei der Stadt anzumelden. Denn die Meldepflicht in der Gemeinde gilt nicht nur für Zweibeiner, sondern auch für Vierbeiner, für die Hundesteuer zu entrichten ist. Jeder Hund, der älter als drei Monate ist, muss bei der Stadt im Bürgerbüro im Rathaus […]

Forstbewirtschaftungs- und Betriebsplan für 2018 verabschiedet

Forstbewirtschaftungs- und Betriebsplan für 2018 verabschiedet

Sorge um den Wald Aus betriebswirtschaftlicher Sicht hat das Forstwirtschaftsjahr 2017 in Walldorf das beste Ergebnis seit zwanzig Jahren erreicht. Wie Revierleiter Gunter Glasbrenner noch vor Weihnachten im Gemeinderat berichtete, dürfte sich das Defizit für 2017 von geplanten 97.000 Euro auf etwa 50.000 Euro verringern. Als positiven Grund hierfür nannte er „die extrem hohe Leistungsfähigkeit […]

Walldorf: Umweltförderprogramme verlängert – Carsharing neu aufgenommen

Walldorf: Umweltförderprogramme verlängert – Carsharing neu aufgenommen

Zuschuss nützen – Umwelt und Klima schützen 118.000 Euro an Zuschüssen aus dem städtischen Umweltförderprogramm hat die Stadt Walldorf im Jahr 2017 für 169 bewilligte Maßnahmen ausbezahlt. Klaus Brecht, Leiter des Fachbereichs Ordnung und Umwelt, sprach im Gemeinderat am 19. Dezember von einem „recht ordentlichen Zuspruch“. Gegenüber 2016 war eine Steigerung zu verzeichnen, denn die  […]

Sperrmüllberg im Wald – Walldorfer Polizeiposten nimmt Hinweise entgegen

Sperrmüllberg im Wald – Walldorfer Polizeiposten nimmt Hinweise entgegen

Eine „Riesensauerei“ entdeckten dieser Tage die Walldorfer Jäger im Wald im Bereich des Reilinger Ecks. Allerdings hatten in der Nähe des dortigen Ziegengatters keineswegs Wildschweine gewütet, sondern völlig verantwortungslose Menschen. Die Jäger stießen auf einen wahren Abfallberg aus Mobiliar, das sich mitten im Wald türmte. Ein Kinderhochstuhl, Stühle, Regalbretter, Farbrollen und vieles mehr waren hier […]

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.9.2