SG Horrenberg – 60. Geburtstag des Vereins mit Ehrungen und …

60 Jahre SG Horrenberg – Gründungsmitglieder noch immer dem Fußball verbunden !

IMG_0351

(hjj) Ein ganz besonderer Geburtstag – 60 Jahre also Jahrgang 1956 – ein guter Jahrgang ! Samstag 17. Juni – ehemaliger Nationalfeiertag, auch ein Datum dass zu den Feierlichkeiten passt, vor allem, sehr viele Gründungsmitglieder sind noch unter uns. Das war natürlich bemerkenswert und wie gut sich die „Jungs“ gehalten haben ! Chapeau, so alt müssen wir erst noch werden! Den offiziellen Teil der Feierlichkeiten eröffnete Ortsvorsteher Harald Seib in Vertretung von Bürgermeister Hans-Dieter Weis, der einen anderen, wichtigen Termin wahrnehmen mußte. Der 1. Vorsitzenden des Vereins, Rainer Ziegler, assistiert von Schriftführer Martin Keilbach nahm danach die Ehrungen vor und das waren nicht wenig. Leider konnten nicht alle zu Ehrenden anwesend sein, dennoch ein schöner Rahmen, denke ich !

Das Zelt, welches man aufgebaut hatte, reichte bei weitem nicht aus, um die zu Ehrenden entsprechend zu postieren. Also wurden die Erinnerungsfotos kurzerhand auf dem „heiligen“ Rasen aufgenommen. Zunächst alle anwesenden Jubilare und als TOPPING die Gründungsmitglieder.

IMG_0349

Alle anwesenden Geehrten …

... die Gründungsmitglieder

… die Gründungsmitglieder

Schön war dieser Augenblich nicht nur für die Geehrten, sondern auch für die zahlreichen Besucher, unter denen Kinder, Enkel und sogar Urenkel der „Oldies“- nicht despektierlich – zu finden waren!

 Danach ging es ans „Eingemachte“! Die Tradition „Ortsmeisterschaft“ wurde wiederbelebt. Ein Fußballspiel,verkürzter Spielzeit, es waren ja auch einige ältere Herren dabei, nicht ohne Ehrgeiz angetreten, ging das Spiel doch ohne größere Verletzungen über die Bühne. Zum Ergebnis noch kurz, nach der regulären Spielzeit (3 : 3), es gab keine Verlängerung 😉 – war 11-Meter-Schiessen angesagt, brauchte man doch einen Sieger. Wie bei großen Turnieren – Schiedsrichter Harald Seib mit seinen Assistenten, Walter Fuchs und Arthur Fuchs, nahmen es sehr genau, fand man dann doch einen Sieger. Der Pokal wurde nach dem Sieg mit Bier gefüllt und ging durch die Reihen der Spieler. „We are the Champions“ und „no time for loser“, so wollte man die „Pechvögel“ – Verlierer noch mit dem Abbau der Tore „bestrafen“ – doch auch das erledigte man gemeinsam, um zusammen das schöne Spiel mit versöhnlichem Ergebnis zusammen zu feiern.

Übrigens der Pokal ging an : Team Malschgasse (Gebiet links des Leimbachs)

Raiffeisenbank-Wiesloch-Baiertal 

Zum Abschluss wurde der langjährige Spielführer der 1.Mannschaft, Axel Rössler, zum Ehrenspielführer der SG Horrenberg ernannt, wie ich meine eine ganz besondere Ehre, in diesem „jungen“ Alter.

Axel Rössler in action

Axel Rössler in action

So und zu guter letzt noch ein paar Impressionen vom Abend …

Besuchen Sie doch auch einmal die Seite der SG HORRENBERG !  

Text und Fotos: Hans-Joachim Janik    Kraichgau-lokal

 

Veröffentlicht am 19. Juni 2016, 06:00
Kurz-URL: http://www.wiwa-lokal.de/?p=181811 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Gamperling Allianz

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.2