Schöne Aussichten – Urlaub ohne Koffer jetzt buchen

Basteln unter freiem Himmel ist im Sommer angesagt.

Vielfältige städtische
Ferienangebote in Walldorf

Die von Kindern meist sehnlich erwarteten Schulferien sorgen bei berufstätigen Eltern so manches Mal für Stirnrunzeln. Denn die Zahl der Urlaubstage kann es mit den zahlreichen Ferientagen nicht aufnehmen.

In Walldorf können Eltern den Ferienphasen jedoch beruhigt entgegensehen, denn auch 2015 bietet die Stadt ein umfangreiches Betreuungsangebot während aller Schulferien an – mit Ausnahme der Weihnachtsferien. Unter dem Motto „Urlaub ohne Koffer“ können Schulkinder ihre schulfreie Zeit gemeinsam mit Gleichaltrigen verbringen und dabei spielen, basteln, bauen und auch neue Freundschaften schließen. Die „Reiseleitung“ liegt beim erfahrenen Team des JUMP, das für die professionelle pädagogische Betreuung rundum sorgt. Für den „Urlaub ohne Koffer“, dessen Saison am 16. Februar mit den einwöchigen Faschingsferien startet, können Eltern ihre Kinder schon jetzt im JUMP anmelden. Mehrwöchige Ferien, wie zum Beispiel an Ostern, Pfingsten und im Sommer, werden komplett abgedeckt. Während der Faschings-, Oster-, Pfingst- und Herbstferien fungiert das Alte Schulhaus, das Domizil des JUMP, als vielseitiger Urlaubsort. Im Sommer geht es zunächst während der ersten vier Wochen ins Freie auf das Gelände hinter dem Tierpark, wo die Spielstadt „Mini-Walldorf“ ihre Pforten öffnet. In den letzten beiden Wochen ist die Waldschule das Urlaubsziel. Lediglich mit Tasche oder Rucksack müssen sich die Kinder ans Reiseziel begeben, das halbtags oder ganztags gebucht werden kann. Jede Sommerferienwoche steht unter einem anderen Motto. Es wird gemeinsam gefrühstückt und beim Ganztagesaufenthalt auch zu Mittag gegessen. Der beliebte Waldspielplatz Anfang September und die „Waldspielmenschen“, die ebenfalls Anfang September in den Wäldern in und um Walldorf naturnahe Ferientage verbringen, sind weitere verlässliche Ferienangebote für Schulkinder. Mit dem Kindermitmachzirkus „Sorriso“, der seine großen Auftritte während des Zeltspektakels hat, endet das sommerliche Urlaubsangebot.

Der ausführliche Urlaubsreiseführer liegt in Form des aktuellen Programmhefts an den Walldorfer Schulen, im JUMP, im Rathaus und an weiteren Stellen aus. Im Internet ist das Programm sowohl unter www.jump-walldorf.de als auch unter www.walldorf.de, hier unter dem Menüpunkt „Leben in Walldorf/Kinder und Jugendliche“, zu finden.
Anmeldungen, die bis spätestens zwei Wochen vor dem Urlaubsprogramm eingehen müssen, nimmt das JUMP entgegen (www.jump-walldorf.de).

(Foto: Pfeifer, Text: Stadt Walldorf)

 

Veröffentlicht am 8. Februar 2015, 12:00
Kurz-URL: http://www.wiwa-lokal.de/?p=99549 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Gamperling Allianz

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.3