Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes beim FDP-Neujahrsempfang

Wieder einmal hat die FDP als Gastredner zu ihrem Neujahrsempfang einen Redner von außerhalb der eigenen Partei eingeladen, der zu wichtigen Fragen unserer Gesellschaft Stellung nehmen wird. Kinderarmut, gewaltfreies Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen, Inklusion von Behinderten, unbegleitete ausländische Jugendliche sind Themen, die uns Tag für Tag begegnen, die alle „auf ihre Fahnen geschrieben“ haben, aber worauf es immer noch keine befriedigenden Antworten gibt. Gehören Kinderrechte als eigenständiges Recht ins Grundgesetz? Diese Fragen wird Heinz Hilgers, langjähriger Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, beim Neujahrsempfang der FDP ansprechen: Sonntag, 21. Januar 2018, 11 Uhr, im Kulturhaus Wiesloch, Gerbersruhstr. 41, über der Stadtbibliothek.

Veröffentlicht am 21. Dezember 2017, 10:00
Kurz-URL: http://www.wiwa-lokal.de/?p=236512 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Wieslocher Herbstmarkt 2018

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

4.9.8