Letzte Chance zum Besuch „Die Rhein-Neckar-Region in alten Landkarten“ im Kreisarchiv

Am 11. Oktober: Mittwochsführung beendet die Kartenausstellung
Letzte Chance zum Besuch im Kreisarchiv
Am kommenden Mittwoch, 11. Oktober 2017  , endet die Ausstellung „Die Rhein-Neckar-Region in alten Landkarten“. Wegen des großen Besucherzuspruchs war die Schau mit 70 historischen Landkarten aus der Mitte des 16. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts verlängert worden. „Eine absolut richtige Entscheidung“, wie Kreisarchivar Dr. Jörg Kreutz festhält, denn seit dem vorgesehenen Ende im August hatten noch sehr viele begeisterte Gäste und Besuchergruppen das Angebot wahrgenommen. Die Ausstellung, die dann insgesamt rund 17 Wochen zu sehen war, schließt um 17 Uhr mit der bisher obligatorischen Mittwochsführung, die rund eine Stunde dauern wird und vom Leihgeber der beeindruckenden Sammlung, Herbert Kempf, und Kreisarchivar Dr. Kreutz angeboten wird. Weiter erhältlich wird natürlich der zur Ausstellung erschienene Katalog sein .

danke an Leimem blog

In der Ausstellung wie im Katalog sind Arbeiten großer Kartographen, wie Sebastian Münster und Gerhard Mercator, sowie aller niederländischen, französischen und deutschen Verlegerdynastien, die damals mit dem „Atlas“, der in Buchform publizierten Kartensammlung, eine neue Art des frühmodernen ‚Massenmediums‘

Archiv Trajanstraße 66, Ladenburg (aus Google map)

gedruckt und vertrieben haben. In manchen der einerseits stilistisch oft ähnlichen Landkarten verblüffen die oft kunstvoll gestochenen dekorativen Schmuckelemente wie Kartuschen oder Vignet-
ten, die in den Verlagen von versierten Mitarbeitern mit großer Sorgfalt koloriert oder
illuminiert worden sind. Manche dieser Bilder entfalten als große Detailaufnahmen im Katalog ein beeindruckendes Eigenleben.
Info: Das Kreisarchiv des Rhein-Neckar-Kreises befindet sich in der Trajanstraße 66 in 68526 Ladenburg.
Der Eintritt zur Ausstellung und die Führung sind frei.
Das Katalogbuch „Die Rhein-Neckar-Region in alten Landkarten“ mit 120 Seiten und 91
Abbildungen ist zum Preis von 16 Euro erhältlich im Buchhandel (ISBN 978-3-321026-3)
oder direkt beim Kreisarchiv: [email protected]
Veröffentlicht am 7. Oktober 2017, 10:00
Kurz-URL: http://www.wiwa-lokal.de/?p=228797 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Gamperling Allianz

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.2