WiWa Familie-Bewegungstag in Walldorf.

P1060424Der 7. WiWa Familie-Bewegungstag am 21.09.2014 in der Astoria-Halle in Walldorf war ein fröhliches Mitmach-Fest für die ganze Familie. (bb)  Nach der Begrüßung durch den 1. Beigeordneten der Stadt Walldorf Otto Steinmann und den Bürgermeister Ludwig Sauer aus Wiesloch zeigten zum Auftakt die „Flying Monkeys“ aus Heidelberg ihre waghalsige Akrobatik auf der Bühne der Astoria-Halle. P1060433 Danach war Mitmachen angesagt für alle großen und kleinen Besucher.  In der Mehrzweckhalle tanzten die Mädchen der SG Walldorf Astoria, Abt. Turnen, einen „Dance-Mix“ und forderten natürlich auch zum Mittanzen auf. DKV Soundkarate 2.0 aus Wiesloch zeigte und lehrte ihre Kampfkünste, bei der Lebenshilfe Wiesloch konnten Riesendosen abgeworfen werden und es konnte mit großen Bausteinen „an der Inklusion gebaut werden“. Neben der Halle hatte das Kinder- und Jugendbüro Wiesloch einen Baum zum „Monkey Climbing“ präpariert; dort hatte auch die TSG Wiesloch ihr „vertracktes Labyrinth“ aufgebaut. Durch den einsetzenden anhaltenden Regen konnte dort leider nicht mehr geklettert werden. Das Labyrinth wurde kurzerhand in die Halle verlegt. Leider fiel auch das Angebot des AQWA, an diesem Nachmittag kostenlos Minigolf zu spielen, buchstäblich ins Wasser. Ebenfalls vor der Halle waren die Standfahrräder der Firma Tari-Bikes aufgebaut, auf denen das Sponsorenradeln für das Familienzentrum Walldorf stattfand. Bei den Pedalos und Rikschas des Kinderschutzbundes Wiesloch war trotz des Regens immer Betrieb. P1060426 P1060371In der Sporthalle hatte die Turnabteilung der TSG Wiesloch zusammen mit der Turnabteilung der SG Walldorf Astoria einen Parcours aufgebaut. Bei diesen verschiedenen Stationen war das Gleichgewicht halten gefordert. Die Slackline reizte die Kinder und auch manchen Erwachsenen zum Üben. Bei der Abteilung Moderne Selbstverteidigung der SG Walldorf Astoria konnten die Kinder ein Stocktraining der brasilianischen Kampfkunst ausprobieren. Die Basketballabteilung der SG übte Dribbeln und Korbwerfen mit den Kindern. Auch bei der Leichtathletikabteilung (Freizeitgruppe „Flotte Socke“) der SG Walldorf Astoria drehte sich alles um den Ball mit einem Hockey-Slalom, Federball und Fußball. Etwas ruhiger zu ging es beim NABU auf dem Barfußpfad und bei der Initiative AD(H)S mit Konzentrationsspielen. Die Stadtbücherei Walldorf präsentierte einen Büchertisch zum Thema Bewegung. Für Kaffee und Milchshakes sorgten die „Zipfelmützen“ und das Familienzentrum Walldorf; mit Obstspießen und kühlen Getränken konnten sich die Besucher bei der MAL-Gruppe Walldorf erfrischen. Die beiden Organisatorinnen, Sonja Huth aus Wiesloch und Andrea Schröder-Ritzrau aus Walldorf, Gründerinnen des Bündnisses Familie Wiesloch-Walldorf, waren mit diesem rundum gelungenen Bewegungs-Nachmittag sehr zufrieden. An sie und an alle mitmachenden Organisationen und Vereine geht ein großes Dankeschön für ihr Engagement. Der nächste WiWa Familie-Bewegungstag findet wieder in Wiesloch statt, voraussichtlich am 20.09.2015.  

Veröffentlicht am 25. September 2014, 06:00
Kurz-URL: http://www.wiwa-lokal.de/?p=84235 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Wieslocher Herbstmarkt 2018

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

4.9.8